Kontakt

Wohnpark an der Kanalallee, Nordhorn

 

Auf dem Gelände der ehemaligen Nino-Spinnerei in Nordhorn entsteht derzeit der Wohnpark an der Kanalallee, Nordhorns größte und innovativste Projektentwicklung, die wir sowohl in der Planung als auch in der Ausführung und nicht zuletzt in der Vermarktung begleiten. Gemeinsam mit der potgeter + werning architektur GmbH haben wir ein Konzept für die Quartiersentwicklung erstellt, das sich durch eine hohe gestalterische Qualität, ein durchgängiges Materialkonzept und eine nachhaltige Energieversorgung auszeichnet.

Auf dem Areal, das sich durch die Nähe zum Nordhorn-Almelo-Kanal und zum umgebenden Grünraum als Naherholungsgebiet, aber auch durch eine verkehrstechnisch optimale Lage auszeichnet, entstehen insgesamt  191 Wohneinheiten. Neben 77 Wohnungen (von ca. 50 bis ca. 94 qm) stehen ab dem Jahr 2024 außerdem 66 Reihenhäuser, 16 Halbhäuser sowie sechs Einfamilienhäuser und 27 Wohnungen im geförderten Wohnungsbau zur Verfügung.

 

 

 

 

Projektdaten

Bauherr: G. Büter Bauunternehmen GmbH
Architektur: potgeter + werning architektur GmbH
Bauzeit: 05/2020 – 07/2023

Besonderheiten

  • KfW 40 Standard
  • Innovatives Energiekonzept mit E-Mobilität

Leistungen

  • Planung und Projektentwicklung
  • Schlüsselfertiges Bauen
  • Vermarktung

 

Gemeinsam mit den Nordhorner Versorgungsbetrieben haben wir ein Energiekonzept entwickelt, welches dazu beiträgt, den KfW 40 Standard zu erzielen. Neben zwei Blockheizkraftwerken kommt ein Brennwertgerät zum Einsatz. Die Anlagen werden zentral auf dem Gelände als Energiezentrale platziert. Das gesamte Quartier ist überdies auf E-Mobilität ausgelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie haben Interesse an einer Miet- oder Eigentumswohnung? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

 

 

 

Adresse

G. Büter Bauunternehmen GmbH
Neuenhauser Straße 83
49824 Ringe